Arbeitsmarkt und Job Nachrichten


Lieber haben als nicht haben: Wann habe ich einen Anspruch auf Gehaltserhöhung?
Berlin (dpa/tmn) - Im Laufe des Arbeitslebens kann sich die persönliche Situation verändern und die Lebenshaltungskosten können steigen. Müsste sich das nicht automatisch im Gehalt niederschlagen? Anders gefragt: Gibt es einen Anspruch auf Gehaltserhöhung? "Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruc

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeit | 17 May 2021 | 4:46


Risiken abwägen: Dienstreisen in der Pandemie sicher planen
Gütersloh (dpa/tmn) - Morgens in den Flieger, mittags zwei Stunden Meeting, abends wieder zurück. Das war der wenig hinterfragte Alltag in vielen Jobs - bis Corona kam. Seitdem ersetzen Videokonferenzen die allermeisten Termine, für die man früher auf Reisen ging. Aber nicht alles lässt sich via Bil

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeit | 17 May 2021 | 4:46


Wand nach Wand: So arbeitet eine Trockenbaumonteurin
Isernhagen/Hamm (tmn/dpa) - Beim Ausbildungsberuf von Alexandra Garre ist es erlaubt, von einer Männerdomäne zu sprechen: Sie macht bei der Firma Skala Akustik-Decken in Isernhagen eine Ausbildung als Trockenbaumonteurin. "Der Beruf ist männlich dominiert. In manchen Ausbildungsjahrgängen sehen wir

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeit | 17 May 2021 | 4:45


Schluss mit Dahindümpeln: Wie wir unsere Corona-Lethargie ablegen
München (dpa/tmn) - In der anhaltenden Pandemie ist allen alles ein bisschen zu anstrengend oder gar egal geworden. Diese matte Stimmung hat die "New York Times" kürzlich mit dem Ausdruck "Languishing" (englisch für ermattet sein oder dahindümpeln) betitelt. Man ist sogar gleichgültig gegenüber der

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeit | 17 May 2021 | 4:43


Studie - UN: Jährlich 745.000 Tote wegen Überarbeitung
Genf (dpa) - Lange Arbeitszeiten kosten einer UN-Studie zufolge jährlich Hunderttausende Menschenleben. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) gehen davon aus, dass im Jahr 2016 weltweit rund 398.000 Menschen an Schlaganfällen und etwa 347.000 an koron

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeit | 17 May 2021 | 4:32


Lohnprojekt - Führungskräfte in der Luzerner Kantonsverwaltung sollen mehr verdienen - Luzerner Zeitung
Lohnprojekt - Führungskräfte in der Luzerner Kantonsverwaltung sollen mehr verdienen  Luzerner Zeitung

Quelle: "Arbeitsmarkt" - Google News | 16 May 2021 | 20:00


Piloten landen bei der Bahn - Süddeutsche Zeitung - SZ.de
Piloten landen bei der Bahn  Süddeutsche Zeitung - SZ.de

Quelle: "Arbeitsmarkt" - Google News | 16 May 2021 | 18:56


Bericht des Rats der Arbeitswelt: Weniger Minijobs, mehr Weiterbildung und Schutz für Soloselbstständige - Tagesspiegel
Bericht des Rats der Arbeitswelt: Weniger Minijobs, mehr Weiterbildung und Schutz für Soloselbstständige  Tagesspiegel

Quelle: "Arbeitsmarkt" - Google News | 16 May 2021 | 17:34


Arbeitsminister Kocher: Fachkräftemangel könnte "endemisch" werden - DER STANDARD
Arbeitsminister Kocher: Fachkräftemangel könnte "endemisch" werden  DER STANDARD

Quelle: "Arbeitsmarkt" - Google News | 16 May 2021 | 16:59


Fachkräftemangel ist in der Krise ungebrochen - Tauberbischofsheim - Nachrichten und Informationen - Fränkische Nachrichten
Fachkräftemangel ist in der Krise ungebrochen - Tauberbischofsheim - Nachrichten und Informationen  Fränkische Nachrichten

Quelle: "Arbeitsmarkt" - Google News | 16 May 2021 | 14:36


Homeoffice nach Corona: 80 Prozent will nicht mehr komplett ins Büro zurück
Die Pandemie hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert: Viele Arbeitnehmer wollen das Homeoffice nicht mehr aufgeben. Eine große Mehrheit spricht sich für hybrides Abreiten aus – teils im Büro und teils zuhause. Vier von fünf Arbeitnehmern wollen einer Umfrage zufolge künftig zumindest einen Teil ihr

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeit | 16 May 2021 | 14:28


FC St. Pauli patzt: Heim-Niederlage gegen Hannover 96
Hamburg (dpa) - Der FC St. Pauli hat einen versöhnlichen Heimabschluss in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Eine Woche nach der 0:4-Klatsche bei Holstein Kiel mussten sich die in der zweiten Saisonh ...

Quelle: Jobs - BingNews | 16 May 2021 | 14:06


Homeoffice nach Corona: 80 Prozent will nicht mehr komplett ins Büro zurück - t-online.de
Homeoffice nach Corona: 80 Prozent will nicht mehr komplett ins Büro zurück  t-online.de

Quelle: "Arbeitsmarkt" - Google News | 16 May 2021 | 12:02


Arbeitsmarkt:Piloten landen bei der Bahn
Wegen der coronabedingten Job-Krise bei Fluggesellschaften bewerben sich immer mehr Ex-Piloten bei der Deutschen Bahn. Seit Ende vergangenen Jahres seien ...

Quelle: Arbeitsmarkt - BingNews | 16 May 2021 | 11:56


Jobcenter Schleswig-Flensburg: „Run & Work“: Der beruflichen Zukunft entgegenlaufen | shz.de - shz.de
Jobcenter Schleswig-Flensburg: „Run & Work“: Der beruflichen Zukunft entgegenlaufen | shz.de  shz.de

Quelle: "Arbeitsmarkt" - Google News | 16 May 2021 | 11:39


Letzte Sitzungswochen beginnen - DGB fordert: Regierung muss möglichst viele Gesetze umsetzen
Berlin (dpa) - Zum Start der letzten Regierungswochen der Koalition vor dem Bundestagswahlkampf fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), möglichst viele Gesetzesankündigungen noch umzusetzen. "Bitter ist es, dass es wohl kein Gesetz gegen sachgrundlose Befristungen mehr geben wird", sagte DGB-C

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeit | 16 May 2021 | 10:05


Jüngere Arbeitnehmer drängen laut Umfrage ins Homeoffice - Deutschland und Weltweit - Pforzheimer Zeitung
Jüngere Arbeitnehmer drängen laut Umfrage ins Homeoffice - Deutschland und Weltweit  Pforzheimer Zeitung

Quelle: "Arbeitsmarkt" - Google News | 16 May 2021 | 8:21


Arqit announces BT contract and plan to create 2000 jobs
The launch positions the British economy at the forefront of global innovation in quantum, space and cyber technology, and Arqit alone intends to create 2,000 high-tech jobs in the UK. Since 2017, Arq ...

Quelle: Jobs - BingNews | 16 May 2021 | 7:18


OÖZIV Support: Durch Beratung persönlich gestärkt auf dem Arbeitsmarkt bestehen - Tips - Total Regional
OÖZIV Support: Durch Beratung persönlich gestärkt auf dem Arbeitsmarkt bestehen  Tips - Total Regional

Quelle: "Arbeitsmarkt" - Google News | 16 May 2021 | 7:18


Apps Jobs Auf Finanzen100 werben Über unsere Werbung RSS-Feed Kursqualität
„Togg Europe“: Ableger des türkischen Automobilherstellers in Deutschland geplant. Nun soll Togg planen, nach Deutschland zu kommen, wo zunächst das neue E-Auto auch vorrang ...

Quelle: Jobs - BingNews | 16 May 2021 | 6:39


Joboffensive - Auf Neustart im Bezirk Zwettl vorbereiten - NÖN.at
Joboffensive - Auf Neustart im Bezirk Zwettl vorbereiten  NÖN.at

Quelle: "Arbeitsmarkt" - Google News | 16 May 2021 | 5:32


Arbeitsmarkt: Vier von zehn Neueinstellungen sind befristet
Wer einen neuen Job antritt, muss auch in Corona-Zeiten oft mit einem befristeten Arbeitsvertrag vorliebnehmen. Besonders stark betroffen sind junge ...

Quelle: Arbeitsmarkt - BingNews | 15 May 2021 | 4:12


Jobs für Studierende in Deutschland: Hier verdient ihr am besten
Trotz Corona-Pandemie: Laut einer neuen Studie sind bestimmte Studentenjobs sehr gut bezahlt – es hängt auch an der Branche.

Quelle: Jobs - BingNews | 14 May 2021 | 14:26


Der Onlineversandhändler geht bei der Beschaffung von Arbeitsplätzen weiter in die Offensive.
Inernationaler Arbeitsmarkt - Amazon will in Großbritannien 10.000 neue Jobs schaffen. Nach den USA und Kanada hat Amazon nun Großbritannien im Visier.

Quelle: RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de | 14 May 2021 | 11:06


LONDON - Der Internetriese Amazon will in Großbritannien noch in diesem Jahr 10 000 neue Jobs schaffen.
Amazon will in Großbritannien 10 000 neue Jobs schaffen. Das kündigte der Konzern am Freitag an, nachdem zuvor bereits eine Großoffensive in den USA und Kanada mit angepeilten 75 000 neuen Mitarbeitern bekannt geworden war.

Quelle: RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de | 14 May 2021 | 10:53


Industrie Klimaschutz bedroht Jobs
Alarmrufe aus der Region: Politik und Wirtschaft warnen vor Arbeitsplatzabbau und fordern höhere Entlastung der Betriebe. Besonders betroffen sind die Textil- und die Porzellanindustrie. 1400 Stellen ...

Quelle: Jobs - BingNews | 14 May 2021 | 10:43


Amazon will in Großbritannien 10.000 neue Jobs schaffen - Aktie legt zu
Der Internetriese Amazon will in Großbritannien noch in diesem Jahr 10.000 neue Jobs schaffen. Das kündigte der Konzern am Freitag an, nachdem zuvor bereits eine Großoffensive in den USA und Kanada mi ...

Quelle: Jobs - BingNews | 14 May 2021 | 9:58


Amazon schafft 10.000 neue Jobs alleine in UK
In den USA und Kanada will der Internetriese Amazon sein Personal um 75.000 Mitarbeiter:innen aufstocken, in Großbritannien plant Amazon, noch in diesem Jahr 10.000 neue Stellen zu schaffen.

Quelle: Jobs - BingNews | 14 May 2021 | 8:21


Gleichbehandlung - Umfrage: Jüngere sind eher fürs Gendern in Stellenanzeigen
Köln (dpa/tmn) - Sollte in Stellenanzeigen gegendert werden? 38 Prozent sagen ja, 62 Prozent nein. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die das Marktforschungsunternehmen Respondi im Auftrag der HR-Agentur Königsteiner Gruppe durchgeführt hat. An der Umfrage nahmen rund 1000 Arbeitnehmerinnen und Arb

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeit | 14 May 2021 | 7:03


Tolle Jobs für Schüler, Goldies und Profis: Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen lädt zum Bewerbertag 2021
Lust auf neue Herausforderungen, ein tolles Team und Spaß bei der Arbeit? Jobsuchende, die anderen gerne ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, sind am 18. Mai 2021 zwischen 12 und 18 Uhr zum großen Bewerb ...

Quelle: Jobs - BingNews | 14 May 2021 | 4:24


Amazon will in Großbritannien 10.000 neue Jobs schaffen
Die Pandemie hat die Nachfrage nach Amazons Lieferdiensten stark steigen lassen. Jetzt plant der Online-Riese Millionen-Investitionen in Ausbildungsprogramme.

Quelle: Jobs - BingNews | 14 May 2021 | 4:07


Wirtschaft Amazon will in Großbritannien 10.000 neue Jobs schaffen
Der Onlineversandhändler geht bei der Beschaffung von Arbeitsplätzen weiter in die Offensive. Nach den USA und Kanada hat Amazon nun Großbritannien ...

Quelle: Jobs - BingNews | 14 May 2021 | 4:06


Inernationaler Arbeitsmarkt: Amazon will in Großbritannien 10.000 neue Jobs schaffen
Hier finden Sie Informationen zu dem Thema „Inernationaler Arbeitsmarkt“. Lesen Sie jetzt „Amazon will in Großbritannien 10.000 neue Jobs schaffen“.

Quelle: Arbeitsmarkt - BingNews | 14 May 2021 | 4:02


GitHub statt Abi – neue Wege in den Arbeitsmarkt der Zukunft
Die IT-Branche braucht motivierten Nachwuchs, der sich für Technologie begeistert und aktiv die Zukunft mitgestaltet.

Quelle: Arbeitsmarkt - BingNews | 14 May 2021 | 0:30


Arbeitsmarkt im Landkreis Freising:In der Falle
Die IG Bau kritisiert die hohe Zahl der befristeten Verträge bei Neueinstellungen, die vor allem in der Corona-Krise oft nicht verlängert worden sind. Die Arbeitsagentur relativiert die Zahlen mit dem ...

Quelle: Arbeitsmarkt - BingNews | 13 May 2021 | 14:34


Podcast: Ok, America? / Arbeitsmarkt in den USA : Zu viel Covid-Hilfen, zu viel Bequemlichkeit?
Reisen, shoppen, essen gehen: In den USA geht das wieder. Doch vielen Firmen fehlen Mitarbeiter. Liegt das am Staat, wie die Republikaner sagen? Unser Thema im US-Podcast ...

Quelle: Arbeitsmarkt - BingNews | 13 May 2021 | 4:46


Arbeitsrecht: Bekomme ich für meine Corona-Impfung frei?
Dieses Problem könnte viele treffen: Der lang ersehnte Impftermin fällt auf einen Arbeitstag. Dürfen Sie dann freimachen? Und welche Regelung gilt im Urlaub? Ein Anwalt klärt auf. Mehr und mehr Beschäftigte haben in den kommenden Wochen und Monaten Termine für ihre Corona-Schutzimpfung im Kalender s

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeit | 12 May 2021 | 16:24


Bei der Arbeit - Hautschutz: Lieber desinfizieren und regelmäßig pflegen
Mannheim (dpa/tmn) - Wer im Einzelhandel oder in Branchen mit viel Kundenkontakt beschäftigt ist, wäscht sich seit Beginn der Corona-Pandemie besonders oft die Hände. Darunter leidet die Haut. Trockenheit, Juckreiz, Rötungen und Ekzeme können die Folge sein. Deshalb ist die richtige Hautpflege entsc

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeit | 11 May 2021 | 17:59


Trotz oder wegen Corona?: Krankenstand erreicht Rekordtief
Berlin (dpa) - Weniger Fahrten in der vollen S-Bahn, Angst vor dem Arztbesuch und auch mal leicht kränklich im Homeoffice arbeiten: Der Krankenstand unter den Beschäftigten ist in der Corona-Pandemie auf ein Rekordtief gesunken. Die Techniker Krankenkasse (TK) meldete für das erste Quartal mit 3, 8 P

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeitsmarkt | 11 May 2021 | 11:42


Arbeitsmarkt: Offene Stellen werden nur langsam mehr
Die Betriebe in Deutschland halten sich mit der Einstellung von neuem Personal noch immer zurück, so eine Erhebung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg. Die Statistike ...

Quelle: Arbeitsmarkt - BingNews | 11 May 2021 | 5:17


Arbeitsmarkt erholt sich langsam
Das Beschäftigungsbarometer des Ifo-Institutes zeigt nach oben – der Boom in der Industrie wirkt sich positiv auf den Arbeitsmarkt aus.

Quelle: Arbeitsmarkt - BingNews | 11 May 2021 | 3:55


Arbeitsmarkt im Rhein-Sieg-Kreis: Viele Ausbildungsplätze unbesetzt
Rhein-Sieg-Kreis - Die Pandemie hinterlässt Spuren auf dem Arbeitsmarkt: Die Zahl der gemeldeten Ausbildungsplätze in Bonn/Rhein-Sieg-Kreis ist im April im Vergleich zum Vorjahr ...

Quelle: Arbeitsmarkt - BingNews | 11 May 2021 | 3:00


Auffälliger Arbeitsmarkt: In Leipzig ist noch immer jede zweite Neueinstellung befristet
Noch immer ist Sachsen ein Niedriglohnland, in dem ein Großteil der Beschäftigten mit Löhnen deutlich unter dem Bundesdurchschnitt oder Tarif nach Hause geht. Jahrelang war der deutsche Osten Testfeld ...

Quelle: Arbeitsmarkt - BingNews | 11 May 2021 | 1:07


HELMSTEDT/MAGDEBURG - Der zum Eon-Konzern gehörende Regionalversorger Avacon hat im vergangenen Jahr deutlich weniger verdient, sich nach eigener Einschätzung aber relativ gut gegen die Corona-Krise behauptet.
Corona drückt Gewinn der Eon-Tochter - Enercon will Jobs in Magdeburg halten. Der Jahresüberschuss sank auf 113 Millionen Euro, wie das Unternehmen mit Sitz in Helmstedt am Freitag bekanntgab. 2019 waren es noch 140 Millionen Euro. Viele Industrieunternehmen hatten zum Beginn der Pandemie ihre Produktion drosseln oder herunterfahren müssen.

Quelle: RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de | 7 May 2021 | 16:34


PORTO - Der Kampf gegen Armut und für gute Jobs steht im Mittelpunkt des EU-Sozialgipfels in Porto am Freitag.
Weniger Armut, mehr gute Jobs: EU-Sozialgipfel tagt in Porto. Die Staats- und Regierungschefs der EU, Verbände und Gewerkschaften beraten, wie die 2017 vereinbarte Stärkung sozialer Rechte umgesetzt werden kann. Am Rande der Beratungen wird es auch um die Corona-Pandemie und außenpolitische Themen gehen. Das informelle Treffen der Staats- und Regierungschefs dauert bis Samstag. Bundeskanzlerin Angela Merkel fährt nicht nach Porto, sondern schaltet sich per Video zu.

Quelle: RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de | 7 May 2021 | 5:48


Arbeitsmarkt: 92 Prozent der Friseure mit Niedriglohn
Berlin (dpa) - Fast jeder fünfte Beschäftigte mit vollem Job in Deutschland arbeitet zu Niedriglöhnen.  Besonders hoch ist der Niedriglohnanteil mit 92 Prozent bei Friseurinnen und Friseuren, wie eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken zum Tag der Arbeit am Samstag zeigt, die de

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeitsmarkt | 30 Apr 2021 | 13:17


Studie: Job sicher? Deutsche unterschätzen Automatisierung
München (dpa) - Vielen Arbeitnehmern in Deutschland ist laut einer Studie die von der Digitalisierung ausgehende Bedrohung der eigenen Arbeitsplätze nur wenig bewusst. Verglichen mit vielen anderen Ländern sehen Angestellte in Deutschland die möglichen Auswirkungen der Automatisierung vergleichsweis

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeitsmarkt | 28 Apr 2021 | 10:48


Geringverdiener benachteiligt: OECD-Studie kritisiert deutsches Weiterbildungssystem
Berlin (dpa) - Das System der Weiterbildung in Deutschland zeigt einer OECD-Studie zufolge im internationalen Vergleich Schwächen. In dem Bericht "Weiterbildung in Deutschland", den die Organisation nun vorlegte, wird der Bundesrepublik zwar insgesamt ein "leistungsstarkes Bildungs- und Ausbildungss

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeitsmarkt | 23 Apr 2021 | 16:43


BERLIN - Die Bundesregierung will in abgehängten und vom Strukturwandel betroffenen Regionen knapp 15 500 neue Vollzeit-Arbeitsplätze schaffen.
Bund plant 15 500 neue Jobs in strukturschwachen Gebieten. In einer Zwischenbilanz zur Umsetzung der Maßnahmen der Politik für gleichwertige Lebensverhältnisse, die am Mittwoch im Kabinett verabschiedet wurde, heißt es, rund 4300 dieser Arbeitsplätze seien in den kommenden zehn Jahren in den Braunkohlerevieren geplant. Hinzu kommen den Angaben zufolge 450 Stellen in Gebieten, die im Strukturstärkungsgesetz von 2020 aufgeführt sind. Darüber hinaus sollen den Angaben zufolge rund 6100 Jobs in den neuen Ländern und weitere 4600 Arbeitsplätze in den strukturschwachen Regionen der alten Länder entstehen.

Quelle: RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de | 21 Apr 2021 | 13:02


In Deutschlands Batteriezell-Branche könnten am Ende des Jahrzehnts bis zu 100.000 Arbeitsplätze entstehen.
Bis zu 100.000 Jobs durch Batterieproduktion in Deutschland

Quelle: RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de | 18 Apr 2021 | 12:19


Angespannte Lage für Lehrlinge: Corona drückt Ausbildungsmarkt auf historisches Tief
Wiesbaden (dpa) - Die Krise auf dem Ausbildungsmarkt hat sich während der Corona-Pandemie noch verschärft. Schon in den vergangenen Jahren war die Zahl der jungen Menschen, die eine Lehre anfingen, in der Tendenz immer weiter gesunken. Doch im Corona-Jahr 2020 brachen dieZahlenein. Wirtschaftliche U

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeitsmarkt | 15 Apr 2021 | 12:59


LIMA - Rund 26 Millionen Arbeitsplätze sind wegen der Coronavirus-Pandemie in Lateinamerika und der Karibik verloren worden.
ILO: Pandemie kostete Lateinamerika und Karibik 26 Millionen Jobs. Neue Infektionswellen und langsam fortschreitende Impfkampagnen sorgten nun für unsichere Aussichten auf Erholung, teilte die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) am Donnerstag mit. Die durchschnittliche Beschäftigungsquote in der Region, in der etwa 650 Millionen Menschen leben, sank demnach vom Ausbruch der Pandemie bis Ende 2020 von 57,4 auf 51,7 Prozent.

Quelle: RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de | 9 Apr 2021 | 5:44


Technologischer Wandel: Deutsche sehen eigenen Job vergleichsweise sicher
Frankfurt/Main (dpa) - Die Arbeitnehmer in Deutschland halten im internationalen Vergleich ihre Jobs für besonders sicher. Einer am Mittwoch veröffentlichten Arbeitsmarkt-Studie der Beratungsfirma PwC zufolge befürchtete zwar mehr als jeder zweite Befragte (53 Prozent), dass die Automatisierung viel

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeitsmarkt | 7 Apr 2021 | 16:04


FRANKFURT - Die Commerzbank am Donnerstag mit.
Vereinbarung für 1700 Jobs. Die Commerzbank hat sich zum Ziel gesetzt, die Zahl der Vollzeitstellen im Konzern bis Ende 2024 von zuletzt knapp 40 000 auf 32 000 zu verringern.

Quelle: RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de | 1 Apr 2021 | 16:07


WDH/ROUNDUP/Bidens nächster Billionen-Plan: Frische Infrastruktur für neue Jobs
WDH/ROUNDUP/Bidens nächster Billionen-Plan: Frische Infrastruktur für neue Jobs. (Im ersten Absatz, zweiter Satz, wurde eine missverständliche Formulierung geändert.)

Quelle: RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de | 1 Apr 2021 | 9:11


WASHINGTON - US-Präsident Joe Biden will die "stärkste, widerstandsfähigste und innovativste Volkswirtschaft der Welt schaffen".
Bidens nächster Billionen-Plan: Frische Infrastruktur für neue Jobs. An Bescheidenheit mangelt es seinem jüngsten Vorschlag jedenfalls nicht: Er will in den kommenden acht Jahren mit Ausgaben in Höhe von rund zwei Billionen Dollar (1,7 Billionen Euro) die Infrastruktur des Landes erneuern und damit Millionen Arbeitsplätze schaffen. Die gewaltigen Investitionen entsprächen etwa 10 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung der USA. Bidens Devise dabei scheint klar zu sein: Klotzen statt kleckern. "Es ist kein Plan, der Kleinigkeiten ändern soll", betonte Biden.

Quelle: RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de | 1 Apr 2021 | 5:48


Studie: Welche Fachkraft 2030 noch gebraucht wird und welche nicht
München (dpa) - Der deutsche Arbeitsmarkt wird in diesem Jahrzehnt nach einer neuen Studie immer mehr ins Ungleichgewicht geraten: Auf der einen Seite werden bis 2030 Millionen Arbeitskräfte in IT-Branche, Schulen und Gesundheitswesen fehlen. Gleichzeitig könnte ebenfalls eine Millionenzahl von Arbe

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeitsmarkt | 19 Mar 2021 | 10:57


Angst vor Fachkräftemangel: Bund will Förderprogramm für Ausbildungsplätze ausbauen
Berlin (dpa) - Kein Tag der offenen Tür, kaum Praktika und abgesagte Ausbildungsmessen: Die Corona-Pandemie erschwert den Berufseinstieg vieler junger Menschen. Nachdem die Zahl der neuen Ausbildungsverträge 2020 im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozent gesunken ist, droht sich die Krise weiter zu ve

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeitsmarkt | 17 Mar 2021 | 17:06


Studienabschluss: Die meisten Job-Angebote gibt es für Ingenieure
Berlin (dpa/tmn) - Welcher Studienabschluss bringt die besten Job-Chancen? Rein quantitativ betrachtet haben Personen mit einem Abschluss im Ingenieurwesen hier die größte Auswahl: Mehr als 57 000 Jobausschreibungen richteten sich an Ingenieure und Ingenieurinnen aller Fachrichtungen. Das zeigt eine

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeitsmarkt | 17 Mar 2021 | 16:07


Umfrage: 50 Prozent sehen schlechtere Chancen auf gute Ausbildung
Berlin (dpa/tmn) - Junge Menschen sehen die Ausbildungschancen in der Corona-Pandemie gefährdet. Etwa jede und jeder Zweite (51 Prozent) denkt, dass die Chance auf eine gute Ausbildung in der Pandemie insgesamt gesunken ist. Das geht aus einer Umfrage von YouGov im Auftrag des Gesamtverbands der deu

Quelle: Aktuelles zum Thema Arbeitsmarkt | 16 Mar 2021 | 16:28




Seite aufgebaut in 2.559 Sekunden